literarisches zentrum göttingen

14. August 2024 20:00 Uhr

Literaturhaus

»Raus aus der AUTOkratie«?

Katja Diehl, Doreen Fragel und Frithjof Look

Katja Diehl © Marc Eckardt
Frithjof Look © Stadt Göttingen / F. Look
Doreen Fragel © Max Fragel

In ihrem Buch Raus aus der AUTOkratie – rein in die Mobilität von morgen (S. Fischer 2024) widmet sich Katja Diehl der gesellschaftlichen und systematischen Ebene der Verkehrswende. Getrieben von der Frage, warum wir nach wie vor im Bewegungs-Stillstand verharren, nimmt die Mobilitätsexpertin rostige Stellschrauben in den Blick und klopft an bei Zukunftsgestalter:innen, die Bedürfnisse nach einer inklusiven, klimagerechten und zukunftsfähigen Mobilität ernst nehmen. Im Literarischen Zentrum spricht Diehl über unser »verkehrtes« Miteinander und mit den Macher:innen Doreen Fragel, Erste Kreisrätin des Landkreises Göttingen, und dem Göttinger Stadtbaurat Frithjof Look, moderiert von Jens Meyer-Kovac.

In Kooperation mit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen. Gefördert von der Stadt Göttingen.